Aktualisierungen Dezember, 2011 Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Hermann Schumacher 14:54 am 17. December 2011 Permalink | Antworten
    Tags:   

    Probleme mit XFR010 halten an 

    Nach der Rechnerüberprüfung und kleineren Softwareanpassungen (tnx Ferdinand) läuft DB0ULM jetzt seit einer Woche völlig stabil. Ich habe den Repeater weitgehend auf Reflektor XRF010 B verlinkt gelassen, allerdings wurden wir zweimal „abgeworfen“. Am Wochenende ist das neue Linken oft schwierig, die maximale Anzahl der Gateways scheint 31 zu sein und nicht 36, wie auf der Webseite angegeben. So ist unser Relais jetzt öfter auf REF006 C verlinkt. Wünsche für andere Reflektoren werden gern angenommen, warum bekommen wir nicht einen Süddeutschen X-Reflektor mit ähnlicher Popularität wie der norddeutsch dominierte XRF010?

    Advertisements
     
  • Hermann Schumacher 19:38 am 11. December 2011 Permalink | Antworten
    Tags:   

    Seit heute Vormittag können wir leider den populären Reflektor XRF010 nicht mehr verlinken (wir bekommen ein NAK zurück). Bis auf weiteres werde ich bevorzugt REF006 C verlinken.

     
    • Hermann Schumacher 20:40 am 11. Dezember 2011 Permalink | Antworten

      Update: laut DG1HT, dem Sysop von XRF010, war der Reflektor voll. Ich hatte das auch gecheckt, aber die XRF010-Website zeigte nur 31 gelinkte Gateways, bei angegebenen 36 als Obergrenze. Egal, jedenfalls konnte ich DB0ULM zwischenzeitlich wieder linken, wobei die Blockade ja jederzeit wieder auftreten kann.

      Aber offenbar muss hier denn doch etwas geschehen und der Traffic muss sich auf mehrere Reflektoren verteilen. Deutschland Süd und Deutschland Nord würde Sinn machen, oder vielleicht unterschiedliche Interessensgebiete.

  • Hermann Schumacher 14:57 am 10. December 2011 Permalink | Antworten  

    DB0ULM ist seit heute (9.12., 14:30) wieder in Betrieb.

     
  • Hermann Schumacher 10:12 am 7. December 2011 Permalink | Antworten
    Tags:   

    DB0ULM wird wegen Rechner-Wartungsarbeiten von heute (7.12.) bis voraussichtlich Samstag abgeschaltet sein.

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen